Was so alles passiert …

Friedberg

Friedberg

Einfach ein herzliches Dankeschön! An alle, die es möglich gemacht haben. Zunächst einmal die OVAG mit ihrer Reihe "Leseland Oberhessen", die uns eingeladen hat, unser Bertolt-Brecht-Programm "Die neuen Zeitalter" zu präsentieren. Natürlich mussten wir zwei Mal...

mehr lesen
Rinteln

Rinteln

Auf der Hinfahrt haben wir noch gedacht – wie gut, dass wir im Auto sitzen. Der Scheibenwischer hat getan, was er konnte, aber gelegentlich war er nicht schnell genug für die Wassermassen, die zur Seite geschoben werden sollten. Und auch das Fahrtempo war allseits...

mehr lesen
Publikum

Publikum

Das Leben geht weiter. Die Säle füllen sich wieder. In aller Vorsicht. oder auch nicht. Manchem geht es zu weit, manchen nicht weit genug. Das Berliner Ensemble war ausverkauft zur Voraufführung der Dreigroschenoper. Übrigens eine sehr großartige Inszenierung. Am...

mehr lesen
Bad Belzig

Bad Belzig

Zum ersten Mal seit Oktober letzten Jahres habe ich wieder leibhaftiges Publikum gesehen. Ohne Trennscheibe, mit Abstand und getestet – aber wirkliches Publikum, klatschende Hände, aufmerksame Blicke. Im KleinKunstWerk Bad Belzig. Ein wunderbarer Ort, ein sehr...

mehr lesen
Le Monde diplomatique

Le Monde diplomatique

In dieser Woche werde ich Texte für "Le Monde diplomatique" in meinem kleinen Home-Studio sprechen. "Le Monde diplomatique ist eine Monatszeitung, die in mehreren Sprachen erscheint und – was für mich sehr schön ist – auch in einer Audio-Version. Er werden...

mehr lesen
Stadtkind Hannover

Stadtkind Hannover

Unter Freundinnen. Das war ein wunderbares Zusammentreffen. Leider wieder nur per Zoom. Wie ja fast alles zur Zeit. Das Stadtkind Hannover führt in jedem Heft ein Gespräch mit zwei Mitgliedern des Freundeskreises Hannover. Und dieses Mal waren Laura Zacharias und ich...

mehr lesen
Adieu

Adieu

Adieu. Es ist eins der schönsten Lieder aus der Feder von Friedhelm Kändler, und so einfühlsam und passend vertont von Andreas N. Tarkmann. Entstanden ist dieses Lied schon 1988. Damals für mein Programm "zärtlich allein". Wir haben es nur ein einziges Mal...

mehr lesen
Streaming

Streaming

Ein neues Jahr. Und immer noch befinden wir uns im Lockdown. Corona lässt nicht locker. So sehen wir kein Publikum. Doch das Publikum konnte uns sehen. Unser aller erster Livestream. Möglich gemacht von den Humanisten in Baden-Württemberg. Sie hatten zum...

mehr lesen
Himmel.

Himmel.

Berlin, November 2020 Allmählich geht uns die Luft aus. Ich beginne, das Wort „Depression" zu verstehen. Bedrückung. Bedrückt. Wir sind bedrückt. Der Himmel färbt sich abendrot. Es ist ein Untergang. Sonnenuntergang. Ja. Ja. Ich weiß. Am Morgen ist sie wieder da....

mehr lesen
Abstand

Abstand

genau im richtigen Abstand haben sie die Cases gestellt. Beeindruckende Kulisse am Tag der Demonstration der Veranstaltungsbranche am 28. Oktober in Berlin. Am Vormittag konnte ich dieses Bild aufnehmen, am Nachmittag war ich unterwegs nach Frankfurt / Oder – mit...

mehr lesen