So.So.

Die CD ist da. Aufgenommen im Greve-Studio Berlin an zwei Tagen im Juni. Begleitet von Sady, der akribisch Buch führte über Fehler, Versprecher und besonders gut Gelungenes. Von Sebastian in feinster Feinarbeit alles geschnitten, angepasst, ausgefeilt. Dann gemeinsam mit Volker im Studio nochmal gehört und gehört, Kleinste Unebenheiten geglättet, Spaß gehabt beim Ausprobieren lustiger Klänge und Zutaten, Entscheidungen getroffen, eine nach der anderen. Dann das wunderschöne Booklet. Ricardo ist ein Meister der Farben und Formen. René von Monopol hat alles sortiert, Termine abgesprochen, Verlagsrechte geprüft, das Presswerk informiert. Damit alles klappt. Am nächsten Freitag spielen wir unser Konzert. Die CD ist da.

 

 

So.So.

Alix Dudel und Sebastian Albert (Jazzgitarre)
Lieder von Friedhelm Kändler, Georg Kreisler, Hilde Knef und Erich Kästner
Musik von Andreas N. Tarkmann, Sebastian Albert, Georg Kreisler, Charly Niessen, Antonio Lauro, Leo Brouwer, Theo Mackeben, Herrmann Thieme, René Hirschfeld und Peter Kreuder
Einrichtung und Bearbeitung für Gitarre: Sebastian Albert

 

1. Freiers Füße (Kändler) 05:31
2. Adieu (Kändler/Tarkmann) 05:20
3. Das Glück kennt nur Minuten (Knef/Thieme) 02:24
4. Boys in the Bassbus (Kändler/Albert) 02:08
5. Er oder er (Kändler/Tarkmann) 02:11
6. Eins und eins, das macht zwei / Wilder Honig (Kändler/Niessen) 05:06
7. Die Raben (Kändler/Tarkmann) 04:30
8. Die Hexe (Kreisler) 03:10
9. Die Eintagsfliege (Kändler/Tarkmann) 02:38
10. Valse Criollo (Antonio Lauro) 02:21
11. So oder so ist das Leben (Beckmann/Mackeben) 02:32
12. Sachliche Romanze (Kästner/Hirschfeld) 03:16
13. Mütterchens Worte (Kändler) 00:31
14. Sei dir gewiss (Kändler) 03:31
15. Schlenker die Banker (Kändler/Albert) 02:41
16. Wenn die Sonne hinter den Dächern versinkt (Schwenn/Kreuder) 04:24